Gleis 3 Wochenbericht vom 23.11.-29.11.2009

Geschrieben von Sven

Nachdem es nun letzte Woche nur einen kurzen Bericht gab, möchte ich heute ein klein wenig ausführlicher sein. Da wir gerade etwas wenige Personen sind, die aktiv an den Projekten arbeiten tut sich nach wie vor während der Ausstellungssaison etwas wenig – leider muss man sagen. Dennoch geht es mit manchen Projekten voran! Im speziellen denke ich da an das Thema Digitalisierung der Faller Car Fahrzeuge.

DSC00014

Max und ich sind also gerade daran die ersten Fahrzeuge für das DC-Car fit zu machen. Dazu müssen natürlich die Fahrzeuge aus ihren jetzigen Zustand zerlegt werden, um dann die ganzen anderen Komponenten einbauen zu können. Ein stabiler Grundrahmen aus Messing ist dabei unerlässlich und kann ich nur jedem ans Herz legen. Zuverlässigkeit und Stabilität garantiert – schließlich sollen unsere Fahrzeuge ganze Ausstellungstage durchhalten und das dann auch über mehrere Jahre hinweg.

DSC00018

Ist nach dem Grundrahmen alles soweit fertig gestellt kann mit dem Einbau der Teile begonnen werden. Dabei ist vor allem beim Einbau der Hinterachse sowie der fertig zu kaufenden Lenkung auf deren präzisen Ausrichtung zu achten. Ganz schnell passiert es dass ein Fahrzeug dann krumm daher kommt. Ein zu großer oder kleiner Radstand sieht nämlich nicht sonderlich toll aus.

Dann bis zur nächsten Woche – es wird dann weitere Informationen zum Karosserieaufbau und dem Einbau des Motors geben. Gruß, Sven.


css.php