Gleis 3 Wochenbericht vom 21.12.-27.12.2009

Geschrieben von Andreas

Die Woche stand ganz im Zeichen der Weihnachtsausstellung. Da der Samstag als Arbeitstag flach fiel (es wurde trotz Feiertag ein wenig gearbeitet), wurde bereits schon am Mittwoch alles vorbereitet. Unsere Anlage war seit mehreren Wochen nur noch wenig in Betrieb. Deshalb lautete das Motto: „Gleise und Anlage komplett reinigen“. Mit Staubsauger bewaffnet wurden die gesamten Gleisanlagen von Staub und Dreck befreit. Zum Schluss wurden die Gleise dann noch mit Reiniger feucht abgewischt, um die Kontaktsicherheit zu erhöhen. Zudem war auf unseren Gleisen der Reinigungszug unterwegs. Gezogen werden von der V 200 ein Staubsaugerwagen und zwei Filzwagen. Und was der Staubsauger so alles aufnimmt während einer Runde Fahrt zeigt dieses Bild:

Für die Weihnachtsausstellung haben wir uns dann noch was besonderes einfallen lassen.
Wir haben einen Güterzug gebildet, welcher in unser längstes Abstellgleis im Schattenbahnhof gerade so hineinpasst. Dieses misst runde 4,60 m und so lang war dann auch unser Güterzug. Gebildet aus Güterwagen der Epoche 5 und der Zuglok BR 182 im Porsche Design zog er am Ausstellungstag mehere Runden auf unserer Anlage.


css.php