Vereins-Wochenbericht vom 3.5.-9.5.2010

Geschrieben von Andreas

In der HP-Spinne macht das neue Bahnbetriebswerke weiter Fortschritte. Das Loch wurde inzwischen mit einer passenden Platte abgedeckt und die ersten Gebäude Probe gestellt. Unser neues BW wird um einiges kleiner als das Alte. Zudem soll es Digital gesteuert werden können:

Desweiteren werden in Gleis 2/3  die restlichen Fahrzeuge gesäubert für die nächste Ausstellungssaison, um dann endlich mit dem Landschaftsbau starten zu können:

In unserer großen Ausstellungshalle steht das Jahr über nun wieder der TT-Bahnhof. Diese privaten Module ergeben eine beachtliche Länge von über 8m für den Bahnhof. Trotzdem wurde er bei der Umsetzung ins Modell deutlich gekürzt:


css.php