Vereins-Wochenbericht vom 27.9.-3.10.2010

Geschrieben von Andreas

In der HP-Spinne ging es wieder in kleinen Schritten voran. Inzwischen sichert ein Schülerlotse den Straßenübergang. So sollen die Schülerinnen und Schüler sicher die Straßenbahnhaltestelle erreichen:

Die Gleisarbeiter sind dabei die letzten Stücke der Anlage in Stand zu setzen. Hier war eine komplette Erneuerung des Ober- und Unterbaues nötig:

An der Anlage in Gleis 2/3 begann das Aufstellen der Züge und die ersten Probefahrten. Unsere BR 23 105 hat bereits ihren Zug aus Umbauwagen erhalten und wartet im Schattenbahnhof auf die Abfahrt:


Desweiteren warten einige neue Erzwagen auf ihre Inventarnummer und den anschließenden Einsatz auf der Anlage. Diese Wagen besitzen nicht die im Original sonst übliche Schraubenkupplung und Puffer, sonder eine automatische Mittelkupplung:


css.php