Vereins-Wochenbericht vom 18.4.-24.4.2011

Geschrieben von Andreas

Diese Woche stand in Gleis 2/3 eine Kreativstunde auf dem Stundenplan. Im Goßen und Ganzen ging es darum wie die Landschaft um den Bahnhof Wurmlingen einmal aussehen soll. Dies wurde mittels Styropor und anderen Hilfsmitteln versucht darzustellen:

Mittels Papierstreifen wurde der Verlauf der Straße dargestellt. Später befindet sich in diesem Bereich der bereits stehende Güterschuppen, eine Ladestraße und ein Brennstoffhändler. Die Straßen sollen so gebaut werden um ein fahren mit DC-Car Fahrzeugen zu ermöglichen

Um einen besseren Überblick über die Größenverhältnisse zu erhalten wurden ein paar Gebäude probeweise aufgestellt

Ein Überblick über den Bahnhof zeigt nun den Verlauf der Straße und der Schmalspurgleise. Der braune Balken in der Mitte stellt die Rollbockgrube dar. Dort davor kann man in schwarz das Erdgeschoss des Stellwerk erkennen

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein fröhliches Osterfest


css.php