Vereins-Wochenbericht vom 15.8.-21.8.2011

Geschrieben von Andreas

Im Tunnel am Bahnhof Wurmlingen wurde inzwischen der Bereich zwischen Gleisbettung und Tunnelwand mit feinerem Splitt gefüllt:

Vor dem Tunnel wurde der Unterbau für die Blechkanäle erweitert. Hier führtder Kanal unter den Gleis hindurch, um den Antrieb der Bogenweiche zu erreichen:

Aus diesen Haufen soll einmal ein Fels entstehen?

Nicht ganz. Es ist sozusagen der Abfall. Das Baumuster besteht aus mehren Platten, aus welchen mit dem Messer die ersten groben Konturen ausgearbeitet werden:

Anschließend erfolgt der Feinschliff mit Messer und anderen Hilfsmitteln:

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Der erste Schritt ist eine dunkelgraue Grundierung über den ganzen Felsen. Sobald diese getrocknet ist kann der Farbauftrag erfolgen:


css.php