Vereins-Wochenbericht vom 19.9.-25.9.2011

Geschrieben von Andreas

Für das BW der HP-Spinne entsteht derzeit ein kleiner Überladekran für Ersatzteile. Früher wurden die Ersatzteile noch mittels Bahn angeliefert, heute größtenteils per LKW. Der Kran kann aber auch bei Ausbau von Teilen am Lok- und Wagenmaterial behilflich sein:

Am Bahnhof Wurmlingen wird derzeit an einer Unterkonstruktion für die Tunnelinnenwände gearbeitet. Nachdem das Biegen des Styrodurs kein verwertbares Ergebnis brachte, ist die neue Idee Gipswände einzufügen. Der Haken an der ganzen Sache daran ist, dass der Tunnel für Notfälle und Reinigungsarbeiten zugänglich bleiben soll. Deshalb sollen die Wände auf einem Schubladenauszug montiert werden:

Für die Blechkanäle wurden einigen Teile vorlackiert, welche später direkt am Gleis eingebaut werden und dort ein nachträgliches lackieren nicht möglich ist:


css.php