Vereins-Wochenbericht vom 29.8.-4.9.2011

Geschrieben von Andreas

Am Bahnhof Wurmlingen begannen nun die Oberleitungsarbeiten außerhalb des Tunnels. Dabei wurde der durchgehende Fahrdraht aus dem Tunnel weiter mit dem des Durchfahrgleises im Bahnhof verbunden. Die obere Fahrdrahtaufhängung wurde dann am Tunnelportal befestigt:

Für den zweiten Fahrdraht, welcher dann weiter zu Gleis 1 und 2 geht, musste innerhalb des Tunnels ein Festpunkt installiert werden. An diesem Festpunkt wird der Fahrdraht dann auf der Unterseite angelötet:

Die beiden vorläufigen Enden der Fahrdrähte wurden an zwei Gewindestangen mit Hilfe einer Feder abgespannt. Der weitere Ausbau erfolgt erst später hier im Bahnhofsbereich:

Desweiteren wurden im Bahnhof die letzen Gleisstücke im Bereich der Weichen lackiert. Somit ist der komplette Bahnhof nun fertig lackiert:


css.php