Vereins-Wochenbericht vom 07.11.-13.11.2011

Geschrieben von Andreas

Die Opa´s Anlage ist wieder zum Leben erwacht. Momentan laufen die letzten Wartungs- und Vorbereitungsarbeiten für die Modellbahnausstellung in Keltern. Neben dem reinigen der Anlage und Gleisen gehört auch ein Funktionscheck der Weichen dazu. Hier findet sich fast jedes Mal eine Weiche, die sich nicht recht stellen lassen will. Mit ein paar kleinen Handgriffen ist das Problem aber dann meistens kurzerhand behoben:

Für den Bahnhof Wurmlingen wurde zwischenzeitlich das Stellwerk fast fertiggestellt. Ein paar Kleinigkeiten wie z.B. die Innenbeleuchtung fehlen noch, dann kann es fest auf der Anlage eingebaut werden. Dies ist wichtig, damit wird die Blechkanäle weiter passend bis zum Stellwerk verlegen können:

Das vergangene Ausstellungswochenende hat seine Opfer gefordert.
– Nein, so schlimm ist es dann auch nicht. Ausgefallen ist keines der Fahrzeuge, aber regelmäßige Wartung ist notwendig. Vor allem der Kampf gegen Staub und Dreck und die daraus resultierenden Kontaktprobleme machen diese Arbeiten notwendig:


css.php