Vereins-Wochenbericht vom 16.04.-22.04.2012

Geschrieben von Andreas

Weiter ging es in Gleis 2/3. Momentan im Bau befindet sich die H0e Tunnelstrecke. Diese besteht aus zwei Schattenbahnhöfen mit dazugehöriger Wendeschleife sowie einer Verbindungsstrecke die beide Teile miteinander verbindet. Aber im Plan verlaufen unter diesen vielen Trassenbrettern auch noch die H0 Gleise der späteren Hauptbahn.

Gleisplan in der Übersicht, Ansicht von oben: grün = H0 Hauptstrecke, gelb = Schattenbahnhof u. Wende H0e unten, dunkelgrau = Schattenbahnhof und Wende H0e oben, rot = Verbindungsstrecke zwischen oben und unten

Bis wir dort sind wird es aber noch ein Weilchen dauern. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, den Teil der H0 Hauptstrecke bereits jetzt einzubauen, welcher später von den H0e Gleisen überbaut ist. Dazu haben wir erst einmal das Gleismaterial passend aufgebaut, um mithilfe diesem ein passendes Trassenbrett erstellen zu können:

Das nach dem Gleisplan erstellte Trassenbrett wurde dann einmal Probeweise in die Anlage gelegt:

Der Verlauf der Trasse wurde nun mittels Bleistift auf die Rahmen übertragen. Danach wurden dann passende Stützen gebaut. Diese wurden alle zusammen ausgerichtet und fest verschraubt:


css.php