Vereins-Wochenbericht vom 26.03.- 01.04.2012

Geschrieben von Andreas

Unser Bahnhofshotel direkt am Bahnhof Mayburg hat inzwischen einen ehrwürdigen Namen erhalten: es nennt sich „Atlantik Hotel Mayburg“. Die einzelnen Gebäudeteile sind inzwischen fest miteinander verklebt und zu Baugruppen zusammengefasst:

Im Inneren des Gebäudes wurden alle Wände schwarz angemalt. Dies verhindert dass die Innenbeleuchtung später durch den Kunststoff schimmert:

Über diese Platten werden die Gebäude beleuchtet. An jeder Decke hängen dazu an der Unterseite LED´s, die den Raum dann im Licht erstrahlen lassen:

Damit das Gebäude sicher steht und seine Stabilität behält, verbirgt sich im Inneren des Gebäudes ein massiver Rahmen. An ihm werden dann die einzelnen Baugruppen befestigt:

Am Bahnhof Wurmlingen ging es mittlerweile in Sachen Bergbau weiter. Die einzelnen Styroporplatten sind mittlerweile sicher verklebt. Nun konnte die erste Formbearbeitung mittels heißem Draht und Messer beginnen. Im vorderen Teil sitzt zudem noch ein „Einsatz“ aus feinerem Styrodur:

Aus diesen rosa farbenen Styrodurplatten werden dann auserhalb sozusagen die Felsen „herausgeschnitzt“:


css.php