Vereins-Wochenbericht vom 01.10.- 07.10.2012

Geschrieben von Andreas

In der letzten Woche wurden die Mauerabdecksteine auf die beiden Mauerplatten zum Bahnsteigzugang des Bahnhof Wurmlingen aufgebracht. Der noch bestehende Spalt zwischen beiden Platten wurde nun mit Gips verfüllt. Nach dem trocknen wurden die Konturen der Steine nachgearbeitet, so dass der Übergang jetzt nur noch zu erahnen ist. Der Farbauftrag wird den Übergang dann vollends ganz verschwinden lassen:

Hinter dem Bahnhof entlang der Ladestraße wurde nach dem Ende der Felsen noch eine Betonstützmauer eingebracht. Die aus vielen Einzelteilen bestehende Mauer wurde jetzt fest an ihrem Platz in der Anlage eingebracht:

Auch die außerhalb bearbeiteten Felsen wurden nun fest in der Anlage eingebaut. Die Übergänge wurden mit Styropor ausgefüllt und nun noch farblich angepasst:

Unterdessen wurde die Anlage Schrittweise wieder vom Staub und Dreck der stattgefundenen Arbeiten befreit. Nun konnten auch die Schutzplatten des Schattenbahnhof entfernt werden. Nächste Woche steht dann Gleise putzen auf dem Programm bevor es mit dem Fahrbetrieb losgehen kann:


css.php