Vereins-Wochenbericht vom 08.10.-14.10.2012

Geschrieben von Andreas

Die Gleise unserer Anlage in den Räumen Gleis 2/3 sind mittlerweile alle mit der Hand geputzt worden. Die ersten Züge sind bereits im Probebetrieb auf der Anlage unterwegs. Nun gilt es noch die Software an die geänderten Bedingungen anzupassen. Die Anlage HP-Spinne wird den Betrieb nun auch in wenigen Tagen aufnehmen. Hier laufen zurzeit noch kleinere Reparaturen im Gleis- und Weichenbereich:

Bereits letztes Jahr hat unser Vereinsheim durch die Initiative der Mitglieder einen zweiten, leistungsstärkeren Stromhausanschluss erhalten. Der alte Anschluss war an den Ausstellungstagen bereits an seiner Kapazitätsgrenze angekommen. Dieses Problem wurde nun durch den zweiten Anschluss beseitigt. Bereits das ganze Jahr über wurden Teile der Verbraucher vom alten auf den neuen Anschluss um verlegt. Nun werden in der großen Ausstellungshalle zwei Heizgebläße angebracht, die für angenehme Raumtemperaturen sorgen sollen:

Es wurden bereits Kabel vom neuen Hausanschluss/ Schaltschrank durch das Vereinsheim bis an die Verbraucher gezogen. Im Zuge des Umbaus werden die einzelnen Werkstattbereiche nun auch elektrisch voneinander getrennt, was bisher nicht der Fall war. Deshalb wurden einige Kabel mehr mit eingezogen:

Für unsere oberen Ausstellungsräume (Gleis 1, 2 und 3) werden nun Heizkörper eingebaut. Der erste Heizkörper wurde in Gleis 3 einmal an seiner endgültigen Position aufgebaut und die Löcher für die Anschlüsse eingebracht. Die Heizkörper werden dann an die bestehende Heizleitung des Vereinsheims angeschlossen:


css.php