Vereins-Wochenbericht vom 11.03.-17.03.2013

Geschrieben von Andreas

Im Bereich der HP-Spinne ging es weiter an der Car-System Strecke durch den Schwarzwald. Mittels Spachtelmasse wurde die komplette Straße gespachtelt und somit alle Unebenheiten und die alte Fahrdrahtrille verschlossen:

Car-System Straße gespachtelt 2

Car-System Straße gespachtelt 1

Später wird der Fahrdraht an vielen Stellen der Anlage einen neuen Verlauf erhalten. So entfälltn im zweispurigen Bereich eine Engstelle um einen Einsatz von mehreren Fahrzeugen gleichzeitig möglich zu machen. Hier an der Aussichtsplattform entsteht eine zusätzliche Haltestelle:

Car-System Straße gespachtelt 3

Im Bereich des Bahnübergangs wird ein Stück neue Straße eingesetzt. Nun wurde der optimale Fahrdrahtverlauf ermittelt damit die Fahrzeuge diesen störungsfrei passieren können:

Straße Bahnübergang

Inzwischen konnte auch der Unterbau für den Landschaftsbau sowie die Gleis- und Straßentrassen in Gleis 2/3 fertig gestellt werden. Nun soll mit dem Einbau der H0e Trasse durch das Tal begonnen werden. Dazu werden die Gleise nochmals auf Papier aufgelegt, um mittels Schablone das Trassenbrett anfertigen zu können:

Unterbau Anlage fertig

Auch seit dieser Woche in Betrieb: unser neuer Hauptschalter in Gleis 2/3. Über diesen Schalter lässt sich im gesamten Gleis 2 und Gleis 3 der Strom anschalten. Wenn also nicht gearbeitet wird sind alle Leitungen in den Räumen stromlos. Der ganze Schalter steckt in einem Gehäuse, mit dem bei der Bahn normalerweise Bahnübergänge manuell betätigt werden können:

neuer Hauptschalter Gleis 2_3


css.php