Vereins-Wochenbericht vom 26.11.-01.12.2013

Geschrieben von Andreas

Seit dieser Woche ist unsere Blechanlage, genauer Opa´s Anlage wieder betriebsbereit. Sie wird an der kommenden Ausstellung am 29.12.2013 bei uns im Vereinsheim zu sehen sein:

Opas Anlage komplett

Natürlich steht der Arbeitsschutz an erster Stelle, und so wundert es nicht dass bei dieser Geräuschkulisse der Anlage die Gehörschutzpflicht vorgeschrieben ist:

Gehörschutz Opas Anlage

Die beiden neuen Brücken und der Bahnübergang sind nun mittlerweile auch schon in der Anlage eingebaut und versehen ihren Dienst:

Brücke_BÜ

Auf der Drehscheibe im Bahnbetriebswerk rückt gerade die Baureihe 38 mit Wannentender aus. Doch zuvor muss sie noch auf der Drehscheibe gedreht werden:

P8 Baureihe 38

Im gegenüberliegenden Rechteckschuppen warten indessen einige E-Lok Klassiker und der Schienenbus auf weitere Einsätze:

Rechteckschuppen

Derweilen dreht E94 mit ihrem Güterzug schon fleißig ihre Runden:

E94 Güterzug

Auf Gleis 1 des Außenrings wartet E03 002 mit ihrem TEE-Reisezug auf Abfahrt:

E03 002

Auch ein ausländischer Gast hat sich auf die Anlage geschlichen. Auf einem Nebengleis des Bahnhofes steht eine Doppeleinheit F7 der SANTA FE mit kurzem Güterzug und Begleitwagen, dem sogenannten Caboose:

F7 Einheit Santa Fe

 


css.php