Vereins-Wochenbericht vom 17.03.-23.03.2014

Geschrieben von Andreas


Mittlerweile sind die Lichtschranken am DC-Car Aufzug eingebaut und müssen nun noch angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Die beiden äußersten Lichtschranken geben dem Aufzug die Endlage an, die beiden mittleren schalten zwischen Eil- und Normalgang. Bedeutet der Aufzug fährt los in normaler Geschwindigkeit bis zur zweiten Lichtschranke. Dort schaltet er dann in den Eilgang bis zur dritten Lichtschranke und wechselt dort wieder in die Normalgeschwindigkeit. In dieser fährt er weiter bis zur vierten Lichtschranke, dem Endabschalter sozusagen, und hält an:

Lichtschranken obenobere beiden Lichtschranken inkl. Antriebsmotor für den Riemen

 Lichtschranke untenuntere Lichtschranken inkl. Umlenkrolle

Wie bereits letzte Woche angekündigt ist das Material für die Renovierungsarbeiten in Gleis 1 durch den Einsatz zweier Mitglieder ins Vereinsheim gebracht worden. Dabei handelt es sich zum einen um die Deckenpaneelen und Dachlatten…

Deckenpanelen
… sowie um die Wandpaneelen:

Wandpanelen
Zugleich wurden die Dachlatten für den Unterbau auf den alten Deckenplatten angebracht. Später werden dann die Deckenpaneelen auf diese Dachlatten getackert:

Dachlatten Decke
Etwas komplizierter wird es an zwei Stellen im Wandbereich. Hier sind die Wände nicht besonders eben und zudem soll der weiße Balken (auf dem Bild unten) später unter den Wandpaneelen verschwinden. Dies erfordert sozusagen ein auffüttern der Wand damit wir mit den Paneelen eine ebene Fläche erhalten. Nun haben wir im ersten Schritt einmal angezeichnet an welchen Stellen die Befestigungsklammern für die Wandpaneelen sitzen:

Wandunterbau

Im zweiten Schritt wurde dann die Richtlatte entlang der geplanten Fläche gelegt und der Abstand zwischen Wand und Richtlatte gemessen. Mit diesen Angaben wurden dann Holzklötzchen mit passender Dicke auf die Wand geschraubt. Wenn wir hierauf später die Klammern für die Wandpaneelen befestigen sollten wir hoffentlich eine einigermaßen ebene und sauberer Wand erhalten:

Wandunterbau Klötzchen

Zu später Stunde am Samstagabend haben dann die Balken noch ihren ersten braunen Anstrich erhalten:

Balken braun 1

Balken braun 2


css.php