Vereins-Wochenbericht vom 14.08.-20.08.2017

Geschrieben von Andreas

Am H0-Gleis, welches später auf der Talbrücke in der Anlage Gleis 2/3 liegt, wurde nun das Schienenprofil mit Rostfarbe lackiert. Zudem wurde der Bereich, welcher später auf der Brücke liegt, bereits mit Pulverfarben gealtert:

In Gleis 2 begannen die Vorarbeiten für zwei neue Arbeitsplätze, die hier rechts und links von der Schiebetür entstehen. Vor den Bereich der Schiebetür wird eine kleine Wand eingezogen, damit daran die Arbeitsplatte befestigt werden kann und der Tür beim Öffnen selbst nichts in die Quere kommt:

Momentan befinden sich diese Arbeitsplätze noch in dem kleinen Raum hinter Gleis 2. Da dies zukünftig der Schattenbahnhof der Anlage Gleis 2/3 sein wird, können die Arbeitsplätze auf Grund der Platzverhältnisse dort nicht bleiben. In Gleis 2 wird später dann neben einem Anlagenteil auch eine Art offene Werkstatt direkt im Anlagenraum entstehen.

Derweil werden an der Anlage HP-Spinne die Bereiche rund um die Straßenbahngleise und des Industriegebiet weiter ausgestaltet. Do wurden weitere Gleiszwischenräume gefüllt, die Straße an die Gleise angepasst, Mauern farblich behandelt usw.:


css.php