Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V. » » Vereins-Wochenbericht vom 21.05.-27.05.2018

Vereins-Wochenbericht vom 21.05.-27.05.2018

Geschrieben von Andreas

Das Trassenbrett für die Anlage Gleis 2/3 konnte diese Woche soweit fertig gestellt werden, dass es nun fest in die Anlage eingebaut werden kann. Auf der Unterseite wurden die Halter für die einzelnen Weichenantriebe eingebaut, die Antriebe selber folgen erst später. Gut zu sehen auch die rot schraffierten Flächen, hier darf nichts angebaut werden da dies die Auflageflächen der Stützen sind:

Auf der Vorderseite sind alle Gleise mit den passenden Trennstellen aufgebaut. Zudem wurde die Beschriftung angebracht mit Weichennummer, Rückmelder und Boosterabschnitt:

Passend für die Weichenstraße wurde das erste Teilstück der Tunneloberleitung angefertigt, da wir hier eine sehr geringe Durchfahrtshöhe unter der H0e Schmalspurbahn haben:

Und so sieht das Ganze dann im eingebauten Zustand aus:

Da die Wendschleife durch den Anlagenweiterbau von Gleis 3 ins Gleis 2 umzieht, muss diese mit einem Trassenstück an die Bestandsstrecke angebunden werden. Dafür wurde nun ein passender Unterbau aufgebaut: