Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V. » » Vereins-Wochenbericht vom 09.07.-15.07.2018

Vereins-Wochenbericht vom 09.07.-15.07.2018

Geschrieben von Andreas

Der Trassenbau in Gleis 2/3 geht stetig weiter. Hier wurde nun die hintere Trasse der Nebenbahn mittels Steigungsmesswagen und anderen Hilfsmitteln ausgerichtet und mit Zwingen fixiert:

Mittels des Profilmesswagens wurde auch schon eine kleine Engstelle entdeckt. Hier muss also die Trasse etwas nachgearbeitet werden um einen störungsfreien Zugbetrieb zu gewährleisten:

Um in der kommenden Saison einen Ausstellungsbetrieb zu ermöglichen, müssen auch die Wendeschleifen der H0e-Schmalspurbahn sowie des DC-Car wieder einen Platz finden:

Die Gleise der Hauptbahn werden vorerst über eine provisorische Trasse nach Gleis 2 zur Wendeschleife geführt. Hierzu wurde schon ein erstes Trassenbrett eingebaut, welches zugleich die spätere Gleisverschwenkung des Endausbaus der Anlage zulässt: